Practical Wing Chun Switzerland

Cornelia Lenzin

Über mich

Ich bin in Basel geboren und von Beruf Musikerin.

Kampfsport Background

1995 begann ich mit Selbstverteidigung. Zuerst 3 Jahre lang Wen-Do, eine Selbstverteidigungstechnik für Frauen. Ab 1998 trainierte ich Wing Chun ( bis 2006 in der EWTO) in Basel. 2009, bereits an Holzpuppentechniken trainierend, begann ich an der Einsetzbarkeit dieses  Wing Chun Stils zu zweifeln und machte mich auf die Suche nach anderen Stilen. Es folgte ein Jahr, in welchem ich viele andere Wing Chun Stile und auch andere Kampfkünste wie z.B. BJJ ausprobierte sowie Trainingscamps anderer Stile besuchte. Im Summercamp 2010 in Amsterdam stiess ich schliesslich auf das Practical Wing Chun von Sifu Wan Kam Leung. Nach kurzer Zeit war ich überzeugt, dass dies ein ungemein effizientes und logisches System ist, welches sich wirklich für Selbstverteidigung einsetzen lässt. Es folgte Überzeugungsarbeit bei Kampfkunst-Kollegen, ein Einführungsseminar von Sifu Martin Brogaard begeisterte einige. Nun hatten wir eine Trainingsgruppe! Danach der Neustart: Beginn mit Siu Lim Tao in einem neuen Stil, das Ganze von vorn. Nun nach 2 Jahren intensivem Training und zwei Trainingsaufenthalten in Hong Kong bei Sifu Wan Kam Leung erlebe ich erste Einblicke in die Biu Ji (3. Form) und fühle mich bereit, eigene Schüler im neuen Stil zu unterrichten.